Vortrag Ela Thole - Yogaforum · Martin Henniger
2840
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-2840,bridge-core-3.0.1,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-28.7,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.8.0,vc_responsive

Unser Angebot für Dich

Ela Thole Foto IMG_3583

Referentin

Ela Thole

Die Bedeutung der Shakti-Kraft in der indischen Tradition und im Integralen Yoga von Sri Aurobindo

Shakti, die dynamische Schöpfungskraft des höchsten Bewusstseins, ist bewegte und bewegende Energie. In der indischen Tradition wird sie in zahlreichen Formen und Namen als Göttliche Mutter verehrt.

Sie entspringt dem transzendenten Daseinsgrund und manifestiert sich als universelle Energie, in deren Tanz die Vielfalt des Kosmos zur Entfaltung kommt. Über ihre Dynamik findet der Mensch als Teil der Schöpfung zum höchsten Bewusstsein zurück. So wird der persönliche Übungsweg in verschiedenen Richtungen der indischen Tradition von ihrer Kraft wirksam geleitet. In der traditionellen Spiritualität räumt ihr vor allem der Tantrismus eine zentrale Position ein. Aber auch neuere Ansätze, wie der Integrale Yoga von Sri Aurobindo, stellen die Shakti in den Mittelpunkt der spirituellen Praxis.

 

Ela Thole, geboren 1956 in Deutschland, Studium der Germanistik und Biologie, Buchautorin (Die gӧttliche Shakti, Theseus Verlag), lebt seit 1983 in Auroville, Südindien, im Weg des Integralen Yoga von Sri Aurobindo. Seit 1992 ist sie als Referentin für Yogaphilosophie und Integrale Spiritualität tätig und betreut für Aurovilles Reiseagentur Inside India Erlebnis- und Seminarreisen mit kulturgeschichtlicher und spiritueller Ausrichtung.

Wann

Di 28.06.22
19:00 - 21:00 Uhr

Wo

Live im Yogaforum

Preis

35,00 €

Kategorie
Workshops