Workshops - Yogaforum Düsseldorf · Martin Henniger
256
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-256,bridge-core-3.1.8,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-30.5,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive

Unsere Workshops für euch

In unseren Workshops setzen wir uns intensiv mit unterschiedlichen Aspekten des Yoga auseinander. Gemeinsam nähern wir uns Themenfeldern, die im Yogaunterricht aber auch in der YogalehrerInnenausbildung und in Vertiefungsklassen so nicht zur Sprache kommen oder praktiziert werden. Das Angebot reicht von regelmäßig stattfindenden 90-minütigen Textstudien, über Online-Tagesseminare bis hin zu mehrtägigen Praxis-Workshops.

Die Geschichte des Yoga in 12 Akten

Freut euch auf eine neue Reihe in 2024 …
Mit Martin

1. Akt: Die Induskultur – So 28.01.2024

2. Akt: Die Veden – Ersatztermin: So 10.03.24

3. Akt: Die Upanishaden – So 17.03.2024

4. Akt: Der Buddhismus – So 28.04.2024

5. Akt:  Die Draviden – So 12.05.2024

6. Akt: Die Bhagavad Gita – So 02.06.2024

7. Akt: Die Yoga Sutras – So 07.07.2024

8. Akt: Die Puranas – So 18.08.2024

9. Akt: Die Tantras – So 15.09.2024

10. Akt: Der Hatha-Yoga – So 13.10.2024

11. Akt: Der Neohinduismus – So 17.11.2024

12. Akt: Modern Postural Yoga – So 08.12.2024

 

Immer sonntags 17:30 – 19:00 Uhr online.

 

Termine zum Vormerken oder Buchen!

Martin Henniger als Dozent in Yoga-Lehrausbildung
Martin Henniger als Dozent in Yoga-Lehrausbildung

Aktive Stressbewältigung mit Yoga und Atemtechniken für Beruf und Alltag

 

– anerkannter Bildungsurlaub in NRW –
Mit Martin

Montag, 09.12.2024 – Freitag, 13.12.2024

Jeweils 09:30 – 16:15 Uhr

In herausfordernden Situationen, wenn der Körper verspannt, der Atem stockt und der Geist verwirrt ist, kann Yoga mit seinen Körper- und Atemübungen ein guter Wegbegleiter sein. Wir wollen die mehrere Tausend Jahre alte Erfahrungslehre aus Indien und ihre Adaptionen an den heutigen Menschen kennen lernen und die Werkzeuge zur Stressbewältigung für uns entdecken. Asanas (Körperübungen), Pranayama (Atemtechniken) und nicht zuletzt Meditationsformen bieten das folgende Potential im Umgang mit Stress:

 

– Wir stärken die Gesundheit und Belastbarkeit unseres Körpers durch Asanas
– Wir lassen Ruhe und Entspannung einkehren durch Pranayama
– Wir erlangen Klarheit des Geistes durch Meditation

 

Durch eine regelmäßige Praxis stellt sich eine positive Veränderung des Selbsterlebens ein verbunden mit einer gesteigerten Achtsamkeits- und Emotionsregulation.
Wir können die Außen-Welt häufig nicht verändern, aber wir lernen über die verfeinerte Selbstwahrnehmung unsere Innen-Welt besser kennen und erlernen Techniken, mit denen wir positiv auf diese Innen-Welt einwirken können. Wir erleben Selbstwirksamkeit und steigern unsere Resilienz. So können wir die Herausforderungen in Beruf und Alltag besser meistern und bleiben gleichzeitig entspannt und klar.

 

Infos zum Programm und rund um das Thema Bildungsurlaub…

Die wichtigsten Begründer der modernen Yogabewegung – vier Kurzporträts

mit Martin – online via Zoom
Sonntag 12.11.2023, 17:30 – 19:00 Uhr

Vorgestellt werden

 

Ramakrishna

Ramana Maharshi

Vivekananda

Aurobindo

 

Ohne diese wichtigen Pioniere des modernen Yogas würden wir heute alle keinen Yoga kennen. Sie stehen am Anfang der modernen Yogabewegung, sind aber in den heutigen Yogakreisen nahezu unbekannt. Dem soll Abhilfe geschaffen werden, indem ihr Leben kurz vorgestellt und ihre wichtigsten Grundaussagen dargestellt werden.

 

Workshop verpasst – Aufzeichnung verfügbar – Ruf uns an: 0211-22960882

Licht auf Tantra

 

 

Christopher Hareesh Wallis

18.04.2024, 17:30 – 20:30 h
Live im Yogaforum