Philosophische und neurowissenschaftliche Grundlagen von Yoga und Meditation (Theorie und Praxis) - Yogaforum · Martin Henniger
2591
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-2591,bridge-core-3.0.1,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-28.7,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.8.0,vc_responsive

Unser Angebot für Dich

yogaforum-duesseldorf-martin henniger
Uwe-yogaforum

Eure Dozenten

Meditation fundiert – Theorie und Praxis der Meditation im Yoga und im Buddhismus

Meditation ist eine der ältesten Kulturtechniken der Menschheit. In diesem Sinne kann sie als Bewusstseinskultur verstanden werden, die uns hilft, mit den herausfordernden und oft leidvollen Lebensbedingungen besser zurecht zu kommen. In diesem Seminar versuchen wir, das Wesen der Meditation zu ergründen und am Beispiel von Buddhismus und Yoga zu erläutern und praktisch zu erfahren. Wir werden dabei erkennen, dass beide Traditionen kulturhistorisch gemeinsame Wurzeln haben. Auch aus moderner wissenschaftlicher Sicht werden die Wirkungen und Erkenntnisse immer wieder bestätigt.

 

Zu den Dozenten:

Martin Henninger vermittelt als Yoga-Lehrer, Philosoph und Indologe in Seminaren und in der Yoga-Lehrer-Ausbildung die philosophischen, spirituellen, kulturwissenschaftlichen Hintergründe der Yogatraditionen bis hin zu einem modernen integralen Yoga. In diesem Seminar soll eine weitere, nämlich neurowissenschaftliche (und auch buddhistische) Perspektive hinzukommen, die uns die Yoga-Psychologie und -Philosophie in einem zusätzlichen Licht erklärt und erfahrbar macht. Diesen Aspekt wird Dr. med. Uwe Meier, Yogalehrer und Neurologe mit langjähriger Erfahrung in buddhistischer Mediationspraxis in diese Seminarreihe einbringen. Beide versuchen die Brücken zwischen Philosophie, Yogapraxis und Wissenschaft über Referate, aber auch im lebendigen Dialog sichtbar zu machen. Die Yoga- und Meditationspraxis kommt natürlich auch nicht zu kurz.

Termine

Sonntag, 13.11.2022, 10:00 – 17:00 Uhr

 

Wann

Sonntag, 13.11.2022
10:00 - 17:00 Uhr
(1 Std Mittagspause; weitere kleine Pausen werden im Verlauf des Seminartages eingebaut)

Wo

online via Zoom

Preis

95,00 € Standardpreis

Kategorie
Workshops