Anja Hartl - Yogaforum · Martin Henniger
417
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-417,page-child,parent-pageid-145,bridge-core-3.0.1,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-28.7,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.8.0,vc_responsive
yogaforum-duesseldorf-anja-hartl

Anja

Yogalehrerin BDY/EYU
Dozentin in YLA

Wer Anja begegnet, lernt als erstes ihre Fröhlichkeit kennen. Und dieses Lebensbejahende trägt die 59-Jährige in ihre Yogaklassen. Was sich automatisch auf ihre Schülerinnen und Schüler überträgt. Und auch, wenn es mal anstrengender wird: Das Lachen gehört immer zu ihren Stunden.

Als ausgebildete Gymnastiklehrerin, Physiotherapeutin und Yogalehrerin (BDY/EYU) weiß sie überdies genau, was sie tut, wenn sie Asanas anleitet. „Ich liebe es, die universellen Ausrichtungsprinzipien praktisch erfahrbar zu machen, so dass sich Schülerinnen und Schüler ohne zu viel trockene Theorie und große Vorkenntnisse mit Leichtigkeit in eine gesunde und balancierte Praxis einfinden können“, beschriebt sie selbst ihren Stil.

Seit mehr als zehn Jahren leitet sie in Aachen nun schon ihr eigenes Yogastudio (yogahaus-aachen.com), außerdem wird sie gerne für privates Yogacoaching gebucht. Im Yogaforum, das Anja seit der Gründung begleitet, unterrichtet sie die Ausbildungsklassen schwerpunktmäßig in Anatomie. Dabei kommen aber spielerische Elemente nie zu kurz. Wer ihre Klassen besucht, fühlt sich nach jeder Stunde energetisiert und: fröhlich!