Nicole - Yogaforum · Martin Henniger
500
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-500,page-child,parent-pageid-145,bridge-core-3.0.1,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-28.7,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.8.0,vc_responsive
yogaforum-duesseldorf-nicole-duennemeier

Nicole

Yogalehrerin BDY/EYU,
Dozentin/Moderatorin in YLA

Nicole ist Anahata. Das würde jeder unterschreiben, der die xx-Jährige kennenlernt. Anahata ist das Sanskritwort für das Herzchakra. „Für mich bedeutet es, den Herzraum mit Leben zu füllen und das Leben aus dem Herzen zu gestalten. Der Herzraum, das Schatzkistchen der Yoginis, ist der Ort, an dem Verbindung entsteht durch Liebe und Mitgefühl zu uns selbst, zu den Menschen und unserer Umwelt“, so beschreibt Nicki ihre Yoga-Philosophie.

Als Traditionelle Thai-Masseurin, Ayurveda-Massage-Therapeutin und Bewegungstherapeutin sind Bewegung, Berührung und das Gefühl der Verbundenheit ein wichtiger Teil ihres Lebens. „Ich führe mein Leben aus dem Herzen heraus“, sagt sie. Das Reisen und Leben in asiatischen Ländern hat sie nachhaltig geprägt. In Indien und Südostasien hat sie fast drei Jahre ihres Lebens verbracht und ist dort tief in die Spiritualität eingetaucht. Während dieser Reisen hat Nicki Yogaunterricht bei Lehrern unterschiedlicher Yogarichtungen genommen und zahlreiche Massageausbildungen (Thai, Thai-Yoga, Osteothai, Ayurveda, Klang) absolviert.

Ihre Yogausbildung hat sie im Yogaforum Düsseldorf abgeschlossen (BDY/EYU) abgeschlossen und arbeitet dort als Moderatorin und Dozentin. In der Yogalehrausbildung lehrt Nicole: Asana Detailarbeit, Sequencing, Ayurveda, Mystik. Nicki ist außerdem unter anahata-herz-yoga.de zu finden.