Fest Archive - Yogaforum Düsseldorf · Martin Henniger
-1
archive,tax-portfolio_category,term-fest,term-24,bridge-core-3.1.6,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-30.4.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-7.5,vc_responsive

Yogaforum Düsseldorf · Martin Henniger Kursleiterinnen-Porträt Birgit

Euer Dozent

Hatha-Yoga

für Kinder von 6-8 Jahren

Die Philosophie und die Praxis des Yoga ist bereits einige tausend Jahre alt. Der Hatha- Yoga, der auch in unserer westlichen Welt eine große Verbreitung gefunden hat, ist ein ganzheitlicher Übungsweg, welcher den Körper, den Atem und den Geist einbezieht.

 

Kinder haben Spaß am Yoga, weil die Praxis ihrem natürlichen Bedürfnis sich zu bewegen entgegenkommt. Es geht in diesem Kurs nicht um Konkurrenz und Leistung, sondern die Kinder können und dürfen sich so erleben, wie sie sind. Ihre Beweglichkeit, Geschicklichkeit und Koordination werden auf spielerische Art gefördert.

 

Im Mittelpunkt des Übens steht die Erfahrung, durch einfach, sanfte Übungen das Körper- und Raumgefühl zu entwickeln. Mit Erfahrungen in der Stille und Atemachtsamkeit ergänzen wir das bewegte Tun.

 

Yoga ist ein wunderbares Angebot, dass Kindern auf vielfältige Weise helfen kann, sich besser wahrzunehmen, sich wohlzufühlen und Entspannung zu erfahren.

Termine

Neue Termine Anfang 2024!

Yogaforum Düsseldorf · Martin Henniger Dozentinnen-Porträt Astrid

Eure Dozentin

Yoga-Präventionskurs

Krankenkassen anerkannt

Hatha-Yoga Basis –  Innere Stärke und ein Gefühl von Freiheit entwickeln sich über eine „integrierende“ Yoga-Praxis; alle Bewegungsbereiche und Bewegungsrichtungen werden einbezogen und innerhalb des Kurses dazu Schwerpunkte gesetzt. Ausdauer und Gelassenheit entfalten sich mit zunehmender Leichtigkeit über aufeinander aufbauende Asana-Abfolgen, begleitet durch die individuellen Korrekturen und Impulsgebungen des Lehrenden. Am Ende jeder Einheit wird in stiller Achtsamkeit nachgespürt, nach der Anspannung fällt die Entspannung ganz leicht.Der Atem wird durch kontinuierliche Achtsamkeit kultiviert, den Fokus dabei tief zu sich selbst lenkend. Die TeilnehmerInnen finden hier eine Form, über die sie in einem zumeist sehr beschäftigten, aktiven Leben ausgleichend zu einem guten Körpergefühl, Entschleunigung, Entspannung und mehr Ruhe finden.

Der Kurs ist offen für erwachsene TeilnehmerInnen jeden Alters, welche Entspannung in ihrem Leben kultivieren möchten. Gerade durch belastende Alltagssituationen und Stress in Beruf und Familie geraten Menschen an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Wer erfahren möchte den eigenen Körper bewusster wahrzunehmen, in Kontakt mit dem Atem zu kommen und insbesondere zu lernen, sich innerlich von Problemen und belastenden Situationen zu distanzieren, ist herzlich willkommen.

Termine

1.)    14.11.

2.)   21.11.

3.)   28.11.

4.)   05.12.

5.)   12.12.

6.)   19.12.

7.)   09.01.

8.)   16.01.

9.)   23.01.

10.)  30.01.

Yogaforum Düsseldorf · Martin Henniger Dozentinnen-Porträt Daniela

Euer Dozent

Pranayama

Thema: Sat – Chit – Ananda

Inspiriert von Satprem:
„Sein-Bewusstsein-Freude“ – diese drei Schritte zitiert Satprem aus der Taittiriya Upanishad im Zusammenhang mit der Bewusstseins-Arbeit. Er beschreibt diese Arbeit wie eine Abenteuer-Reise, nennt Voraussetzungen, praktische Hinweise und Vorsichtsmaßnahmen.
Satprems Hinweise werden unsere kleine Pranayama-Reihe begleiten – als Inspiration auf dem Weg in die Stille und durch die Stille hin zu einer neu erfahrenen Wirklichkeit. Er schreibt: Der Suchende hat sein Mental nicht deswegen zum Schweigen gebracht, um einem Sack Bohnenstroh nachzueifern, das Schweigen im Mental ist kein totes, sondern ein lebendiges Schweigen. […] Das Schweigen ist kein Endziel in sich, sondern ein Mittel zum Zweck, so wie beispielsweise die Tonleiter das Musizieren vereinfacht – und es gibt viele Arten von Musik. Mit fortschreitender Festigung seines Bewußtseins erlebt der Suchende Tag für Tag Hunderte von beiläufigen, beinahe unmerklichen Erfahrungen, die aus dem Schweigen oben entspringen (Satprem: Sri Aurobindo oder Das Abenteuer des Bewusstseins, S. 180).

 

Die Abenteuer-Reise dauert vom 14.9.23 bis zum 14.12.23. Falls du eine Reisende oder ein Reisender ohne Erfahrung mit der Pranayama-Arbeit nach Dr. Shrikrishna bist, melde dich bitte kurz im Büro des Yogaforums, bevor du dich anmeldest.

Termine

  1. Donnerstag, 14.09.2023
  2. Donnerstag, 28.09.2023
  3. Donnerstag, 19.10.2023
  4. Donnerstag, 02.11.2023
  5. Donnerstag, 16.11.2023
  6. Donnerstag, 30.11.2023
  7. Donnerstag, 14.12.2023

Yogaforum Düsseldorf · Martin Henniger Dozenten-Portrait Martin

Euer Dozent

Yoga-Präventionskurs

Krankenkassen anerkannt

Hatha-Yoga Basis –  Innere Stärke und ein Gefühl von Freiheit entwickeln sich über eine „integrierende“ Yoga-Praxis; alle Bewegungsbereiche und Bewegungsrichtungen werden einbezogen und innerhalb des Kurses dazu Schwerpunkte gesetzt. Ausdauer und Gelassenheit entfalten sich mit zunehmender Leichtigkeit über aufeinander aufbauende Asana-Abfolgen, begleitet durch die individuellen Korrekturen und Impulsgebungen des Lehrenden. Am Ende jeder Einheit wird in stiller Achtsamkeit nachgespürt, nach der Anspannung fällt die Entspannung ganz leicht.Der Atem wird durch kontinuierliche Achtsamkeit kultiviert, den Fokus dabei tief zu sich selbst lenkend. Die TeilnehmerInnen finden hier eine Form, über die sie in einem zumeist sehr beschäftigten, aktiven Leben ausgleichend zu einem guten Körpergefühl, Entschleunigung, Entspannung und mehr Ruhe finden.

Der Kurs ist offen für erwachsene TeilnehmerInnen jeden Alters, welche Entspannung in ihrem Leben kultivieren möchten. Gerade durch belastende Alltagssituationen und Stress in Beruf und Familie geraten Menschen an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Wer erfahren möchte den eigenen Körper bewusster wahrzunehmen, in Kontakt mit dem Atem zu kommen und insbesondere zu lernen, sich innerlich von Problemen und belastenden Situationen zu distanzieren, ist herzlich willkommen.

Termine

  1. 23.08.2023
  2. 30.08.2023
  3. 06.09.2023
  4. 13.09.2023
  5. 20.09.2023
  6. 27.09.2023
  7. 18.10.2023
  8. 25.10.2023
  9. 08.11.2023
  10. 15.11.2023

Yogaforum Düsseldorf · Martin Henniger Porträt Peggy

Eure Dozentin

Guten-Morgen-Yoga

Mobilisieren, atmen, klar werden

Wie wir in den Tag starten, hat viel damit zu tun, wie wir den Tag erleben werden.

 

Eine angenehme Mobilisierung unseres Körpers verbunden mit Atembetrachtung und Atemlenkung, sowie eine klare geistige Ausrichtung schaffen die Basis für einen guten Tag. In diesem Bewusstsein wollen wir 2 x pro Woche in einem 30-minütigen Online-Kurs gemeinsam praktizieren. Ihr könnt direkt aus dem Bett auf eure Yogamatte kommen und danach erweckt in euren individuellen Alltag starten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Lust, den Tag auf diese Weise zu beginnen?

Egal, ob Early Bird oder Morgenmuffel, ich freue mich auf euch.